01.03.2021 Frauenfeld

Der Schweizer Obst- und Gemüse-Importeur Giovanelli Fruchtimport AG freut sich, seine Beteiligung am Agrartech-Unternehmen AgroSustain bekanntzugeben. Die Beteiligung ist das Ergebnis einer ersten Finanzierungsrunde von AgroSustain.

Für die Weiterentwicklung ihrer biologischen Pflanzenschutzlösungen hat die Firma einen EIC-Accelerator-Zuschuss der EU in Höhe von 2.4 Millionen Euro erhalten. AgroSustain wird den Erlös nutzen, um die europäische Markteinführung seiner biologischen Beschichtung vorzubereiten, welche die Frische von Obst und Gemüse verlängert. Darüber hinaus wird es die Entwicklung neuartiger und hochwirksamer biologischer Antimykotika-Lösungen beschleunigen.

«Wir freuen uns, die Giovanelli Fruchtimport AG als unseren strategischen Partner begrüssen zu dürfen. Indem wir ihre Erfahrung in der Branche nutzen, werden wir in der Lage sein, die biologische Beschichtung von AgroSustain in die Lebensmittel-Lieferkette zu integrieren und einen optimalen Pflanzenschutz zu bieten», sagt Olga Dubey, CEO von AgroSustain.

«Aufgrund der vielversprechenden Ergebnisse unserer gemeinsamen Produkttests sind wir davon überzeugt, dass wir mit AgroSustain den richtigen Partner gefunden haben. Seine Bio-Beschichtung wird die Produktqualität weiter erhöhen und einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen leisten», sagt Raphael Weiss, CEO der Giovanelli Fruchtimport AG.